Allgemein Ausstellung Design Hochschule Netzwerk Preise Projekte Wettbewerb

HDC Preisträger*innen Drebes & Oertel gestalteten das ruruHaus

Saskia Drebes und Nils Oertel, Produktdesign-Absolvent*innen (Kunsthochschule Kassel) und Hessen Design Competition Preisträger*innen konzipierten im Rahmen der documenta fifteen das ruruHaus in der Kasseler Innenstadt. Als Teil der documenta ist das ruruHaus ein Ort in Bewegung. Ein „Wohnzimmer“ mit Welcome Center, einem Café und einer Arena, die die Möglichkeit für Zusammenkünfte aller Art bietet.Für Drebes und Oertel, die ein Designstudio in der Kasseler Südstadt führen ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiger Parameter. Bei einem Projekt wie dem ruruHaus, mit einer sehr kurzen Nutzungsdauer stellt das eine besondere Herausforderung dar. Weshalb sie sich für schnell nachwachsende Rohstoffe wie Pappel-Sperrholz entschieden haben und darauf achteten, dass viele Elemente nach der Nutzung weiter verwendet werden können. Der Buchshop zum Beispiel ist aus Ziegelsteinen gebaut, die bei einem lokalen Baustoffhandel geliehen wurden und nach der Nutzung zurückgegeben werden. Mehr dazu in unserem Newsletter.

Das ruruHaus hat bis zum 25. September 2022 täglich von 9:30 bis 20:30 Uhr für BesucherInnen geöffnet.