Pressemitteilung HDC 2019

HESSEN DESIGN COMPETITION 2019

Mit dem Nachwuchswettbewerb Hessen Design Competition prämiert das Hessisches Ministerium
für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen jährlich zukunftsweisende und herausragende Gestaltungsleistungen aus Hessen, die Innovationspotenzial haben. Die Hessen Design Competitio
zeichnet sich als regionaler Nachwuchs-Designwettbewerb besonders dadurch aus, dass nicht nur
ein Preisgeld vergeben wird, sondern der Gewinn von Erfahrung und Know-how wird in der engen
Zusammenarbeit zwischen jungen Designtalenten, Mentorinnen und Unternehmen erreicht. Dieser Wissenstransfer ist Beginn und Grundlage einer erfolgreichen Designkarriere.

Alle hessischen Gestaltungshochschulen werden aufgerufen, die Studierenden und Absolventinnen
für die Teilnahme am Wettbewerb zu motivieren. Eine hochkarätig besetzte Jury zeichnet aus den
Nominierten vier Preisträgerinnen für höchste Designqualität aus Hessen in den Kategorien Living, Mobilität oder Kids aus. Die Preisträgerinnen erwartet ein Gewinnpaket im Wert von jeweils 7.000€.


Das Gewinnpaket sieht die Weiterentwicklung der Designentwürfe mit vorwiegend hessischen
Unternehmen von Prototypen zu wettbewerbstauglichen Innovationen vor. Die Nachwuchsdesignerinnen werden während des Wettbewerbszeitraumes durch ein umfassendes Coaching-Programm und professionelle Beratungen gefördert und für die Realisation ihrer Prototypen finanziell unterstützt. Wettbewerbsziel ist es, junge Designtalente aus Hessen zu fördern, die regionale Designkultur sichtbarer zu machen und die Wettbewerbsfähigkeit der hessischen Designwirtschaft auf den regionalen wie internationalen Märkten zu steigern.

Ausgestellt werden die prämierten Designkonzepte vom 16. – 20. Oktober 2019 mit einem attraktiven Auftritt samt Preisverleihung im Rahmen der THE ARTS + The Future of Culture Festival der Buchmesse Frankfurt.

Die Jurorinnen aus Hessen bringen ein breites Spektrum an Erfahrung und Kompetenz mit. Aus zwölf nominierten Designentwürfen werden vier Preisträger*innen ausgewählt von:

NICOLA HARRISON | Diplom Designerin, z.B. Designers Vertriebs GmbH
STEPHAN OTT | Chefredakteur, form Designmagazin
HELGE ASZMONEIT | Manager Informationsdienste, Rat für Formgebung
OLAF BARSKI | Geschäftsführender Gesellschafter, Creative Director, Barski Design GmbH