Allgemein Ausstellung Design Netzwerk Projekte

Rückschau Transforming Frankfurt Fashion

Front row – Fünf Tage lang konnte jeder an unserem Hybrid-Programm „Transforming Frankfurt Fashion“ teilnehmen! Jeden Tag interessante Gäste und Gespräche, reale und virtuelle Begegnungen im Polestar Showroom mit der Präsentation von sechs nachhaltigen Mode- und Designlabels und dem hessischen Nachwuchswettbewerb HDC. Krönender Abschluss war das spontane Straßenkonzert der Band Dragonflies und der Street-Runaway rund um das neue Gebäude „Flare of Frankfurt“ und das Palais Thurn und Taxis.

Den Auftakt der Schaufenstertalks von Béatrice Steimer und Christine Fehrenbach machten Valerie Zilch, the paperbag, und Jonathan Radetz Jewellery mit ihren aktuellen Kollektionen. An den weiteren Tagen waren Cornelia Dollacker mit dem HDC Nachwuchswettbewerb, Svenja Bickert-Appleby von Solostücke und Circular Flow, Dr. Katharina Funke-Braun mit Limo wardrobeAlexandra Svendsen mit gleichnamigen Label, Olivia Dahlem mit Coco-Lores, Sibel Selen mit puresence sowie Gastgeberin Christine Fehrenbach mit The Guestlist mit von der Partie.

Der Film zu Transforming Frankfurt Fashion

Premiere hat jetzt ein toller Film über unsere intensive Zeit der Frankfurt Fashion Week – mit den Partnern und Förderern, wie das Hessische Wirtschaftsministerium, die Hessen Agentur, die Wirtschaftsförderung Frankfurt, der Messe Frankfurt und vielen anderen – jetzt von zu Hause aus genießen und nachklingen lassen.  

Die Podiumsdiskussion „Fashion and Design in Transition. An Opportunity for the Future?“ wurde live auf Youtubegestreamt. Moderiert von Max Gilgenmann, Studio MMO4, und den Gästen Alexander Lutz, Polestar Germany, Bettina Bär, Neonyt & Val:ue, Benjamin Mandos von Got Bag und die Veranstalterin Christine Fehrenbach mit Beiträgen rund um nachhaltigere Entwicklungen in der Mode und im Design und deren Einfluss auf die Märkte.

Wir danken unserem Publikum, unseren Gästen, Partnern und Förderern: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Polestar, AAAERA, FRANKFURT FASHION WEEK, WIFÖ Frankfurt, Hessen Agentur, e15, satis&fy, Martincolor und der Famous Face Academy